Sie sind schwanger und wünschen sich eine persönliche Betreuung?

Rückbildung

bild rueckbildungAls Schwangerschaftsrückbildung bezeichnet man den Prozess der Regeneration von Bauchdecke, Gebärmutter, Beckenbodenmuskulatur, Vaginalkanal, Vagina und Hormonhaushalt nach Schwangerschaft und Geburt.

Die Rückbildung ist von Frau zu Frau individuell verschieden, abhängig von Lebensalter sowie körperlichen Anlagen wie Bindegewebe, Muskel- und Knochenanlage und kann zeitlich zwischen wenigen Stunden bis zu zwei Jahren variieren, als Faustregel aber wird die persönliche Schwangerschaftsdauer angegeben.

Wenn ihr Kind geboren ist, ist es wichtig ab der 4. bis 6. Woche nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik anzufangen. Wir führen gezielt Übungen für Beckenboden und Ganzkörpermuskulatur durch. Natürlich kommt auch die Entspannung nicht zu kurz.
Unterstützend zur Rückbildung wirken aktives Stillen und körperliche Eigeninitiative wie Rückbildungsgymnastik und sonstige sportliche Aktivitäten. In der Regel werden Schwangerschaftsnachsorgekurse von sämtlichen Krankenkassen voll finanziert.

Fortlaufender Kurs: Jeden Dienstag von 18:00 bis 19:00 Uhr

Wenn es nicht anders zu organisieren geht, kann man sein Baby mitbringen, jedoch steht im Vordergrund das jede Mutter eine Stunde in der Woche Zeit  für sich zur Gymnastik haben soll. Jede Oma freut sich auf die Betreuung ihres Enkels in dieser Zeit.“

Ort:
In der Turnhalle der Grundschule Tente
Postweg
42929 Wermelskirchen

Wenn ihr daran teilnehmen möchtet, kommt einfach hin. Bringt Sportsachen und gute Laune mit.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonisch bin ich erreichbar unter:
02196 - 732605

Und Faxen geht natürlich auch:
02196 - 731743